Satire

Am 27. September – Geisi

Nikolausi, Osterhasi und WZetti haben
Verstärkung bekommen. Die prominenten Karikaturen und/oder Figuren
wurden nun durch Geisi ergänzt. Ursprünglich war "Geisi" das
Maskottchen des 1. FC Köln. Nachdem Hennes Weisweiler die Geschicke des
FC in die Hand nahm, war für "Geisi" kein Platz mehr und er wurde durch
"Hennes" ersetzt, der nunmehr schon in der 8. Generation treu für den
1. FC Köln arbeitet.


"Erfinderin" von "Hennes" war die Zirkusdirektorin Carola Williams.
Diese nahm sich "Geisi" an, nachdem er versprach, sich in Wuppertal um
einen Platz für den Zirkus zu kümmern. "Hennes" ist dieser Tage beim 1.
FC Köln als Maskottchen wenig erfolgreich. Eine Rückkehr von "Geisi"
scheint darum nach dem 27. September 2009 nicht unwahrscheinlich zu
sein. Hennes Weisweiler ist nicht mehr Trainer des 1. FC Köln und mehr
Freizeit als heute hätte "Geisi" dafür dann in jedem Fall.